Sistro Präzisionsmechanik

Wo höchste Präzision gefordert wird

Damit Implantate im Einsatz gegen Schwerhörigkeit oder Taubheit zu einem besseren Leben verhelfen, oder ein Flugzeug seine Passagiere sicher ans Reiseziel bringt, vertrauen Branchengrößen der Medizintechnik und der Luftfahrtindustrie auf die hohen Qualitätsstandards der Sistro Präzisionsmechanik GmbH.

Ein drittes stark wachsendes Segment ist die Halbleiterindustrie und so gibt es kaum ein Smartphone, das nicht einmal mit Bauteilen des Haller Unternehmens indirekt in Berührung gekommen ist. Sistro hat sich mit seinen 65 Mitarbeitern einen hervorragenden Ruf erarbeitet, wenn es darum geht die perfekte Verbindung von CNC-Technik, Feinmechanik und Reinraum-Montage anzubieten, wie Geschäftsführer DI Robert Harandi erklärt: „Wir bedienen namhafte Kunden, regional aber auch international. Es geht darum hoch präzise komplexe Komponenten oder Systembaugruppen herzustellen. Hier unterliegen wir extremen Anforderungen, sei es was die Qualität, Reinheit, Oberfläche, Dokumentation, aber auch die Prozesse selbst betrifft.“

30 Prozent plus und Investitionen
Wie erfolgreich Sistro dabei ist, zeigt sich an der Entwicklung der Umsätze: „Wir können sagen, dass 2018 ein absolutes Rekordjahr war, wir wachsen über 30% zum Vorjahr. Das stellt die gesamte Mannschaft vor großen Herausforderungen und ich bin sehr stolz über den Einsatz des gesamten Teams. Es gibt keine Anzeichen, dass diese Erfolgsgeschichte nicht weitergehen wird und wir rüsten uns daher auch für weitere Wachstumsjahre“, gibt der Geschäftsführer einen Ausblick und verweist auf Investitionen in allen Bereichen: „Ein wichtiges Thema dabei sind die Mitarbeiter, wo wir uns personell verstärken, aber auch die bestehenden weiter entwickeln wollen. Was die Digitalisierung unseres Betriebes anbelangt, wurde schon viel investiert und wir sind damit am Stand der Technik. Bei jeder Investition gilt der Automatisierungsgedanke, was aber nicht bedeutet, dass wir weniger Mitarbeiter benötigen, sondern dass diese noch hochwertiger ausgebildet und wichtiger werden.“ Sistro trägt seit zehn Jahren das Prädikat „Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb“ und bildet jedes Jahr ebenso ausgezeichnete Metalltechniker aus.

Partner und Perspektiven
Innovativ zeigt sich Sistro auch, wenn es darum geht, Stärken zu bündeln. „Im Herbst 2017 hat sich eine Unternehmensgruppe gemeinsam mit Wolf Fertigungs- und Fügetechnik gebildet. Die zwei Unternehmen ergänzen sich perfekt um die hohen Anforderungen unserer Kunden auch in der Zukunft gerecht zu werden“, berichtet DI Robert Harandi und betont abschließend einen weiteren Aspekt: „Nur wer die Stärken des anderen kennt, kann die Besten der Branchen zusammenspannen und so erfolgreich komplexe interdisziplinäre Projekte auf den Weg bringen. Aus diesem Grund sind wir dabei ein starkes Partnernetzwerk aufbauen, eine sehr spannende Perspektive.“

Mitarbeiter-Zitate

Als CNC-Fräser und CAM-Programmierer bin ich täglich mit Präzisionsarbeiten im Hundertstel bis µ -Bereich beschäftigt. Wir haben auf unser Firmenlogo „Präzision“ geschrieben und das ist etwas, was wir auch mit unseren hergestellten Teilen vermitteln.

Thomas Wechselberger
Thomas Wechselberger
 
Miro Glavas
Miro Glavas

Ich bin seit 25 Jahren bei der Fa. Sistro und ich kann sagen, die Arbeit ist sehr interessant und wird nie langweilig. Wir fertigen immer noch Präzisionsteile an, aber heute geht es viel um Automatisierungstechnik, daher musste ich mich immer weiterentwickeln.

 
Robert Harandi, Geschäftsführung
Robert Harandi, Geschäftsführung

Sistro Präzisionsmechanik

www.sistro.com

Sistro Präzisionsmechanik

Kurz & bündig

Als Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von mechanischen Baugruppen und hochpräzisen Komponenten beliefert Sistro vor allem die Medizintechnik und Luftfahrtindustrie. Komplexe Problemlösungen in der Prototypen-, Einzelteil- und Kleinserienfertigung sowie in der Baugruppenmontage können durch langjährige Erfahrung geboten werden. Sistro begleitet seine Kunden von der Entwicklung zur Serienanfertigung bis hin zur ständigen Optimierung der Produkte.