Land Tirol (LR Patrizia Zoller-Frischauf)

Tirol ist das Herz der Alpen und ein Sehnsuchtsort als eine der begehrenswertesten Tourismusregionen der Welt mit 12 Mio. Gästen   und 50 Mio. Nächtigungen pro Jahr. Tirol ist auch Heimat für 755.000 Menschen , mit 339.000 Erwerbstätigen , die ein Bruttoinlandsprodukt von 43.700 Euro erwirtschaften – das liegt deutlich über dem Österreichdurchschnitt. Tirol verfügt über eine hochentwickelte Infrastruktur und eine einzigartige Lebensqualität , hochmotivierte und –qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie S pitzenleistungen in der Forschung und einem unternehmerfreundlichen Klima . Unser Land haben immer Menschen vorangebracht, die bereit waren Risiko einzugehen und ihre Ideen zu verwirklichen. Heute stehen leider viele auf der Bremse und scheinen die Verhinderer schon in der Überzahl.

Es ist deshalb besonders wichtig, dass sich die Unternehmen einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Damit werden Ängste abgebaut, Informationen verbreitet und Verständnis für die Anliegen der Unternehmen aufgebaut. Die Initiative „Offenes Werkstor“ hat in den vergangenen Jahren sehr viele Menschen erreicht und den regionalen Standort sehr gut dargestellt. Die Unternehmerinnen und Unternehmer samt ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben es sich verdient, als Partner und nicht als Feindbild gesehen zu werden.

Ich wünsche den teilnehmenden Unternehmen, den Organisatoren rund um das Stadtmarketing Hall viel Erfolg für das Offene Werkstor 2020. Wirtschaft ist kein Selbstzweck sondern schafft die Grundlage, um unseren Wohlstand und unser soziales Netz zu finanzieren.

Patrizia Zoller-Frischauf, Wirtschaftslandesrätin

Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf (Fotorechte: Land Tirol/DieFotografen)
Logo Land Tirol