Land Tirol (LR Dr. Beate Palfrader)

Dieses Jahr feiert die Initiative "Offenes Werkstor" ein besonderes Jubiläum: Zum fünften Mal laden Unternehmen der Region die Bevölkerung ein, "Betriebsluft" zu schnuppern und sich ein Bild über ihre Produkte und Leistungen zu machen. Das "Offene Werkstor" ist eine perfekte Gelegenheit für sie, sich zu präsentieren, aber auch um potenzielle neue Kunden zu erreichen.

Der Erfolg unserer Unternehmen spiegelt sich auch im Arbeitsmarkt in Tirol wider. Seit Jahren weisen wir Spitzenwerte in der Arbeitsmarktstatistik auf. Das verdanken wir gut ausgebildeten Fachkräften sowie mutigen und engagierten Unternehmerinnen und Unternehmern, aber auch zahlreichen Initiativen, die das Land Tirol gemeinsam mit seinen arbeitsmarktpolitischen Partnern ins Leben gerufen hat. Diese reichen von Berufsorientierung und -beratung über Qualifizierungsmaßnahmen bis hin zur Ausbildung von Fachkräften und Unterstützung bei der Reintegration in den Arbeitsmarkt.

Mein Dank gilt dem Haller Stadtmarketing, das zusammen mit der Wirtschaftskammer, der Industriellenvereinigung und dem Land Tirol das "Offene Werkstor" organisiert. Ich wünsche allen teilnehmenden Unternehmen und Betrieben viel Erfolg, anregende Gespräche und den Besucherinnen und Besuchern interessante Einblicke in die heimische Wirtschafts- und Arbeitswelt.

Landesrätin Dr. Beate Palfrader

Landesrätin Dr. Beate Palfrader (Fotorechte: Land Tirol/Tanja Cammerlander)
Logo Land Tirol