Land Tirol -LR Dr. Beate  Palfrader

Das Offene Werkstor ist eine einzigartige Initiative, um Interessierten in Tirol einen Blick hinter die Kulissen der heimischen Betriebe zu gewähren. Oft ist nicht einmal den unmittelbaren Nachbarn bewusst, welch tolle Industrie- und Gewerbebetriebe direkt vor ihrer Haustür qualitativ hochwertige Arbeit verrichten, und damit auch, welch attraktive ArbeitgeberInnen in der direkten Umgebung zu finden sind.
Als Bildungs- und Arbeitslandesrätin ist es mir ein besonderes Anliegen, auf die Lehrstellenangebote der teilnehmenden Betriebe hinzuweisen. Die aktuelle Situation zeigt uns deutlicher denn je, wie sehr die heimische Wirtschaft auf gut ausgebildete Fachkräfte angewiesen ist. Eine Lehrausbildung bietet jungen Menschen somit hervorragende Aussichten auf dem Tiroler Arbeitsmarkt der Zukunft.

Das diesjährige Motto des Offenen Werkstors lautet "Nachhaltigkeit" – eine Devise, die das Land Tirol umfassend unterstützt. Mit der Tiroler Nachhaltigkeits- und Klimastrategie "Leben mit Zukunft" werden Ziele und Handlungsschwerpunkte benannt, um die komplexen und drängenden Herausforderungen unserer Zeit bewältigen zu können, sei es der Klimawandel, die Erschöpfung natürlicher Ressourcen oder soziale Ungleichheiten. Unsere Strategie nimmt dabei direkten Bezug auf den UN-Aktionsplan "Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung", gemeinsam machen wir uns dafür stark, die Wirtschaft und damit unser Leben nachhaltiger zu gestalten.

Selbstverständlich unterstützt das Land Tirol auch 2022 wieder die Initiative Offenes Werkstor. Ich möchte mich herzlich beim Stadtmarketing Hall in Tirol für die Organisation bedanken. Darüber hinaus gilt mein Dank den weiteren Förderpartnern: der Wirtschaftskammer Tirol, der Industriellenvereinigung Tirol, dem Innsbruck Marketing, der Stadt Hall in Tirol und natürlich den teilnehmenden Betrieben.

Dr. Beate Palfrader, Landesrätin für Bildung, Kultur, Arbeit und Wohnen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google-Maps (Seite Touren) welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Notwendige Cookies werden immer geladen